Bericht aus dem KGR

Zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2019 kam der KGR am 11. Dezember zusammen. Schwerpunkte dieser Sitzung waren die KGR-Wahl am 22. März 2020 und der Frage, wie kann unsere Kirchengemeinde nachhaltiger werden. Um unsere Ressourcen zu schonen, könnten wir Glasflaschen verwenden im Gemeindehaus oder bei Vermietung darauf achten, dass kein Einweggeschirr verwendet wird. Kopien könnten auf Altpapier gedruckt werden usw.
Zur KGR-Wahl am 22. März ist jeder aufgerufen, dem unsere Kirchengemeinde am Herzen liegt. Da in den nächsten Jahren große Veränderungen anstehen, ist es gut, sich aktiv zu beteiligen oder zumindest zur Wahl zu gehen.

Der gesamte Kirchengemeinderat wünscht Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020.