Wir wünschen allen Familien unserer Einrichtung und

allen Gemeindemitgliedern ein gutes, gesegnetes Jahr 2022! Bleiben Sie gesund!

Bei uns im Kindergarten geht es im Januar los mit er spielzeugfreien Zeit!

Die Kinder bestimmten die Dauer des Projekts und sind “die Akteure” dieser intensiven Zeit

Warum „Spielzeugfreier Kindergarten“?

Wir beschäftigen uns als Einrichtung und Träger des katholischen Kindergarten Im Grund ständig mit der Frage:

Was brauchen Kinder für die Zukunft?

Welche Kompetenzen, Fertigkeiten und Fähigkeiten machen sie fit?

Wie können wir sie vorbereiten auf ein Leben, das höchste Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum von ihnen verlangen wird?

Betrachten wir die Zielsetzung der spielzeugfreien Zeit, dann ist deutlich zu erkennen, dass genau auf diese Fragen eine Antwort gegeben wird!

Zielsetzung des Projekts:

– Förderung von sozialen Kontakten

– Kommunikationsfähigkeit und Austausch

– Mathematische und physikalische Erfahrungen

– Unterstützung im Miteinander

– Entwicklung und Umsetzung von eigenen Ideen und Lösungen, neue Spiele und Spielideen werden gefunden und erfunden

– Konfliktfähigkeit

– Förderung von Selbständigkeit, Selbstwert und Selbstvertrauen

– Gestalterischer Umgang mit „neuen“ Situationen

– Anregung der Phantasie, aktive Gestaltungsmöglichkeiten haben

– Langeweile aushalten, aber nur solange bis neue Ideen da sind

– Spaß haben

Es wird bestimmt eine spannende und ideenreiche Zeit!

Wir freuen uns!