Mitteilungen


Sitzung des Kirchengemeinderats

Zu einer Öffentlichen Sitzung trifft sich der Kirchengemeinderat Zum Guten Hirten am Dienstag, 20. April 2021, 20.00 Uhr. Die Zugangsdaten finden Sie am 19. April auf der Homepage der Kirchengemeinde. Schwerpunktthema wird die Bildung eines gemeinschaftlichen Kirchenpflegeamtes in der Seelsorgeeinheit sein und die Planung von Ereignissen im laufenden Jahr. Herzliche Einladung.

Happy Birthday

Am 9. April 2021 ist der 70. Geburtstag unseres Pfarrers Dekan Paul Magino. Gerne hätten viele Menschen aus seinen Kirchengemeinden in der Seelsorgeeinheit Guter Hirte-Kolumban diesen Tag mit ihm gefeiert, gerne hätten die Kirchengemeinderäte alle zu einem Fest der Begegnung eingeladen.

Lieber Paul Magino, jetzt wollen wir Dir auf diesem Wege ganz herzlich gratulieren. Wir freuen uns mit Dir und wünschen Dir für die Zukunft Gottes reichen Segen, Zuversicht für die kommende Zeit und viele gute und wertvolle Erfahrungen – mit den Menschen und auch mit unserer Kirche, für die Du Dich seit Jahrzehnten auf unterschiedlichen Ebenen engagiert hast.

Bleib gesund und behütet.

Aus dem Kirchengemeinderat

In der Sitzung am 23.02.2021 arbeitete das Gremium weiter an seinen Schwerpunkten und Arbeitsfeldern. Da der geplante Klausurtag entfallen musste, bearbeiten wir diese Punkte nun Schritt für Schritt in den Sitzungen. Wir freuen uns, Frau Susanne Grimbacher als neue Wortgottesdienst-Leiterin begrüßen zu dürfen und der KGR hat dieser Benennung gerne zugestimmt. So hat dieses Team in den letzten Wochen mit Susanne Grimbacher und Julia Engelhardt zwei neue Gesichter bekommen und wir sind gespannt auf ihre Impulse für unsere Gemeinde. Herzlich willkommen!

Als weiterer Punkt stand eine Beratung zur Positionierung des KGRs zur Absage der Glaubenskongregation aus Rom zur Segnung gleichgeschlechtlicher Paare auf der Tagesordnung. Dazu lesen Sie unten mehr.

Die nächste Sitzung am 20.04.2021 wird vermutlich wieder als Online-Variante stattfinden. Nähere Infos folgen.

 

DANKE! – Vergelt´s Gott!

Wir sagen DANKE! Danke an alle, die im vergangenen Jahr ihr Ehrenamt in den Gruppen, Kreisen, Katechesen und anderen Orten der Kirchengemeinde, trotz Corona, ausgeübt haben. Danke, dass Ihr/dass Sie durchgehalten habt/haben. Danke, für das Einlassen auf die unterschiedlichsten Bedingungen. Danke für das Mittragen der ständigen (Ver)Änderungen und Gestalten der Alternativen. Danke für das Dasein für die Gruppen, Kreise und Menschen, für die ihr/Sie euer Ehrenamt ausübt/ausüben. Danke auch an alle neuen Helfer und Helferinnen, die plötzlich nötig waren und auch weiterhin gebraucht werden und die sich häufig ganz spontan gefunden haben.

Das Pastoralteam und die Gemeindeleitung