CoroNuovo

Foto: Der CoroNuovo singt im Dezember 2014 gemeinsam mit dem Jungen Chor Stuttgart das Weihnachtsoratorium in der Kirche Zum Guten Hirten in Köngen

In den Jahren 1993 bis 1995 traten immer wieder SängerInnen des Kirchenchores gemeinsam mit den Mitgliedern des damaligen Jugendchores zur Gottesdienst- aber auch Konzertgestaltung auf.
1995, anlässlich des 50. Jahrestages nach Kriegsende entstand die Idee eine Veranstaltung in der evangelischen Peter- und Paulskirche in Köngen mit dem Schwerpunkt Chormusik anzubieten. Spätestens hier war es an der Zeit dem „Kind“ einen Namen zu geben.
Kirchenmusiker Paul Theis gründete mit seinen SängerInnen den CoroNuovo Köngen. Der CoroNuovo entstand also aus einem Jugendchor, der sich mit erfahrenen SängerInnen unseres Kirchenchores bestens verstand und gemeinsames Musizieren anstrebte. Dabei ist dem Chor immer sehr wichtig gewesen, dass es keine Konkurrenz zum bestehenden Kirchenchor gibt. Das Ensemble versteht sich vielmehr als Ergänzung im Chorleben unserer Kirchengemeinde. In den letzten 20 Jahren hat der Coro Höhen und Tiefen durchlaufen. Viele Stimmen haben unsere Proben und Auftritte „durchwandert“. Unzählige Gottesdienste wurden musikalisch mitgestaltet. Programmhefte in unserem Archiv belegen Konzerte und Chorreisen weit über die Grenzen unserer Region hinaus und viele schöne Erinnerungen werden beim Stöbern in den Unterlagen der letzten 20 Jahre wach. Das ist Grund genug für eine kleine Feierstunde im Rahmen eines Chorkonzertes.

 Der CoroNuovo probt im katholischen Gemeindehaus in Köngen, Rilkeweg 20. Die Termine können Sie weiter unten auf der Seite oder vom Chorleiter erfahren.

Kontakt:

Chorleitung: Paul Theis
Tel.: (07024) 98 88 55


Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.