Personalveränderungen im Pastoralteam

Ein Schwerpunkt der KGR-Sitzung vom 10. Oktober 2018 war die veränderte Mitarbeitersituation und die sich daraus ergebende neue Aufgabenverteilung des Pastoralteams.
Nachdem Frau Hepp-Kottmann und Frau Seneca unsere Gemeinde im Sommer verlassen haben, galt es, die Aufgaben in unserer Seelsorgeeinheit neu zu überdenken und zuzuteilen. In zwei Klausurtagen hat sich das Pastoralteam Gedanken zur Aufgabenverteilung gemacht. Die Aufgabengebiete der einzelnen Mitglieder unseres Pastoralteams finden Sie auf unserer Homepage. Insgesamt stehen unserer Seelsorgeeinheit 2,75 Stellen zur Verfügung. Schön ist, dass Frau Walter mit 25% in der Seelsorgeeinheit bleibt.
Im Februar 2019 steht schon die nächste Personalveränderung an; Frau Greiner-Jopp wird in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Auch diesen Wechsel hatte das Pastoralteam schon im Blick. Die Stellen sind ausgeschrieben, und wir hoffen zum neuen Schuljahr 2019/2020 wieder Verstärkung zu bekommen. Festzuhalten ist, dass es Veränderung gibt und geben wird. Es ist gelungen, die wichtigsten Bereiche personell gut abzudecken, aber da eine oder andere wird in diesem Jahr der Vakanz verändert stattfinden müssen.
Eines ändert sich nicht: das Verhältnis der Eucharistie- und Wortgottesfeiern bleibt gleich. Unsere Gottesdienste sind wichtig und können alle wie geplant stattfinden. Haben Sie Fragen dazu? Vielleicht kann Ihnen die Homepage weiterhelfen, aber auch die Mitarbeiter und Kirchengemeinderäte unserer Gemeinde stehen gern zur Verfügung.