Jubiläumskonzert Kirchenchor

Im Juni feierte die Kirchengemeinde das 50jährige Bestehen ihres Kirchenchores in einem festlichen Gottesdienst in der Thomas Morus Kirche in Unterensingen.
Nun wird das traditionelle Adventskonzert ganz im Zeichen des Jubiläums stehen. Mit der großartigen Magnificat-Vertonung von John Rutter hat sich der Chor ein außergewöhnliches Werk vorgenommen. John Rutter, Jahrgang 1945, gehört zu den wichtigsten Vertretern der britischen Kirchenmusik unserer Zeit. Er ist kein Neutöner! Seine Musik geht ins Ohr. Zwar stellt er die SängerInnen vor anspruchsvolle Aufgaben, die sie aber gerne annehmen. Am 2. Advent wird die Camerata Grinio mit Streichern, Holz -und Blechbläsern, Schlagwerk und Harfe unsere Aufführung begleiten. Gundula Peyerl wird die Sopransoli übernehmen. Natürlich darf der musikalische Nachwuchs unserer Kirchengemeinde nicht fehlen. Die Jugendkantorei wird zwei Werke aus dem Zyklus „Dancing Day“, ebenfalls aus der Feder Rutters, aufführen. Hier darf man sich auf das Zusammenspiel von Jugendstimmen und Harfe besonders freuen.
Zu unseren ChorsängerInnen gesellen sich auch einige SängerInnen des Jungen Chores Stuttgart. Dieser Chor wird ein ähnliches Programm am 3. Advent in der Stuttgarter Matthäuskirche singen, und hier bietet sich eine Kooperation an, wie wir sie in den zurückliegenden Jahren schon öfter bei größeren konzertanten Aufführungen praktizieren konnten (Carmina Burana, Marienvesper, Johannes-Passion).
Am Samstag, 08.12.18, findet ab 10.30 Uhr die Generalprobe in unserer Kirche Zum Guten Hirten statt. Vielleicht hat der eine oder andere Zeit und Lust bei der Probenarbeit zuzuhören? Die Kirchentüren sind weit geöffnet!
Das Konzert beginnt am 2. Adventssonntag um 17 Uhr und dauert eine gute Stunde. Der Eintritt ist frei. Für die Begleichung der Kosten bitten wir um eine großzügige Spende.