Osterbild und Osterkerze

Die in den Ostergottesdiensten ausgeteilten Bildchen zeigen in diesem Jahr ein Motiv der Schweizer Künstlerin Maria Hafner. „Auferstehen“ heißt ihr Bild, das sie 1988 auf Acryl gemalt hat. Besonders fällt das grüne Kreuz auf, kein in Braun gehaltenes Holzkreuz, sondern ein grüner Hoffnungsbaum, Lebensbaum. Die 4 Osterkerzen in unseren Kirchen sind – wie schon in den Jahren davor auch – mit demselben Motiv gestaltet als Zeichen, dass wir SeelsorgeEINHEIT sind. Birgit Hansjosten und Regina Seneca haben das Osterbild in Wachs nachgearbeitet und auf die Kerzen aufgebracht. Hier können Sie Gedanken zum Osterbild lesen.